Niedersachen klar Logo

Neuigkeiten 2022

Tagung: 400 Jahre Universität Rinteln

7. – 8. Juli 2022 in Rinteln, Historischer Ratskeller, Am Marktplatz 1 mehr

Bachelor-Arbeit zur Kanada-Auswanderung in den 1920er Jahren prämiert

Linus Lanfermann-Baumann erhält in der Abteilung Oldenburg den „Förderpreis Regional 2022“ der Oldenburgischen Landschaft mehr

1652 – ein Jahr im Leben des gehörlosen Malers Wolfgang Heimbach

Die Abteilung Oldenburg beteiligt sich mit 3 Archivalien an einer Sonderausstellung. mehr

Archivinformationssystem Arcinsys auf der Digitalen Woche in Osnabrück

Im Rahmen der Digitalen Woche Osnabrück 2022 stellt das Niedersächsische Landesarchiv am Mittwoch, dem 15. Juni 2022 in der Zeit von 13:00 bis 14:00 das Archivinformationssystem Arcinsys vor. mehr

Johann Carl Bertram Stüve 1798-1872 -- Politiker, Jurist, Publizist und Historiker

Am 5. und 6. Mai 2022 fand in Osnabrück eine Tagung aus Anlass des 150. Todestages von Johann Carl Bertram Stüve statt. mehr

Unterstützung bei der Aufarbeitung der "Kinderverschickung" in Niedersachsen

Das NLA unterstützt die Aufarbeitung der Schicksale von „Verschickungskindern“. Dazu stellt es Betroffenen und Forschenden Akten zu Kinderkurheimen, Kindererholungsheimen und Kinderheilstätten gebührenfrei bereit. mehr

Vorstellung des Stader Jahrbuchs 2021 im Lesesaal des Landesarchivs

Am 2. Mai wurde im Lesesaal in Stade das Jahrbuch 2021 des Stader Geschichts- und Heimatvereins vorgestellt. mehr

Notfallverbünde zum Kulturgutschutz für Ostfriesland?

Eine Informationsveranstaltung am 28. April 2022 will ostfriesische Kultureinrichtungen sensibilisieren. mehr

Archive als „Mittelpunkt und Träger“ für die Erforschung der ostfriesischen Geschichte?

Am Freitag, dem 24. Juni 2022 findet eine öffentliche Tagung anlässlich der Errichtung des Königlich Preußischen Staatsarchivs in Aurich am 9. April 1872 statt. mehr

NLA Magazin 2022

Die diesjährige Ausgabe des NLA Magazins ist erschienen. mehr

Orville Breeveld lässt sich von Dr. Brage Bei der Wieden und Dr. Silke Wagener-Fimpel im Landesarchiv Originalquellen zu Anton Wilhelm Amo zeigen

Dreharbeiten zu Quellen über Anton Wilhelm Amo in der Abteilung Wolfenbüttel

In der niederländischen Dokumentationsreihe „Untold Past“ wird Geschichte aus dem Blickwinkel von People of Color erzählt. In einer Folge wird auch der Philosoph Anton Wilhelm Amo vorgestellt, der im 18. Jahrhundert am Wolfenbütteler Hof lebte. mehr

Weiteres Hilfsmittel für die Familienforschung online

Mit einer Übersicht der genealogischen Quellen in der Abteilung Stade steht ein weiteres Hilfsmittel für Familienforscher auf der Website des NLA zur Verfügung. mehr

Cover der Archiv-Nachrichten Niedersachsen

Aus der Arbeit der niedersächsischen Archive

Die 25. Ausgabe der der Archiv-Nachrichten Niedersachsen (A-NN) ist erschienen! mehr

Landwirtschaft unter dem Hakenkreuz:

Die Akten des Bestandes der Kreisbauernschaft Stade (NLA ST Rep. 266) wurden neu erschlossen. mehr

Fakten, Geschichten, Kurioses -- Virtuelle Ausstellung

Aus Anlass des "Tages der Archive" am 5. März 2022 werden in einer virtuellen Ausstellung neun "unerwartete" Archivalien aus allen Abteilungen des Niedersächsischen Landesarchivs präsentiert. mehr

Eintrag des Elmershaus von Haxtthaussen im Stammbuch des Moritz von Oeyenhausen (NLA WO, VI Hs 13, Nr. 5, pag 53v und 54r)

Über Stammbücher schreiben -- Call for Papers

Vom 23.-24. März 2023 soll an der Herzog August Bibliothek und am Niedersächsischen Landesarchiv in Wolfenbüttel eine Tagung zu Stand und Perspektiven der Erschließung und Erforschung von Freundschaftsbüchern (16.-19. Jahrhundert) stattfinden. mehr

Gewappnet für die Katastrophe?

Vor zehn Jahren gründete sich der Notfallverbund Aurich. mehr

Digitaler Tag der Archive im NLA am 5. März 2022

Das Niedersächsische Landesarchiv beteiligt sich auch in diesem Jahr am bundesweiten „Tag der Archive“. Mit Vorträgen, Präsentationen, Videos und einer virtuellen Ausstellung wenden sich Archivarinnen und Archivare aus allen Abteilungen des Landesarchivs digital an die breite Öffentlichkeit. mehr

Johann Carl Bertram Stüve 1798-1872 -- Politiker, Jurist, Publizist und Historiker

Eine öffentliche Tagung in Osnabrück möchte anlässlich des 150. Todestages Johann Carl Bertram Stüves sein politisches und gesellschaftliches Wirken, seine Persönlichkeit und Verdienste vorstellen. mehr

Wiederöffnung des Lesesaals Clausthal

Ab dem 14. Februar ist eine Einsichtnahme im Lesesaal Clausthal nach Anmeldung wieder möglich. mehr

Tourismus unter Tage

Die Sonderausstellung "Reisen in den Schoß der Mutter Erde – Montantourismus im Harz" in den Räumen des Museums und Besucherbergwerks Weltkulturerbe Rammelsberg zeigt die insgesamt neun Fremdenbücher der Grube Dorothea, die von 1753 bis 1886 Eintragungen illustrer Montantouristen enthalten. mehr

Dreharbeiten im Lesesaal und im Magazin der Abteilung Osnabrück des Niedersächsischen Landesarchivs

Dreharbeiten zur Dokumentation über Konzentrationslager im Emsland in der Abteilung Osnabrück

Die Dokumentation „1933 – Folterkeller im Wohnquartier“ , die in der ARD-Mediathek zu sehen ist, wurde auch in der Abteilung Osnabrück des Niedersächsischen Landesarchivs gedreht. mehr

Eintrag des Christian Wilhelm Hohnstein im Stammbuch des J. U. Schrader (NLA WO, VI Hs 13, Nr. 30a, pag 34 und 35)

Erste Stammbücher digital nutzbar

Von den über 300 Stammbüchern, die in Wolfenbüttel unter der Signatur VI Hs 13 verwahrt werden, wurden die Digitalisate der ersten 75 Exemplare online gestellt. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln