Niedersachen klar Logo

Angebote für Schulen, Hochschulen und Studierende


Für Schulen

Einblicke in die Archivarbeit für Ihre Schulklasse

Das Niedersächsische Landesarchiv bietet in seinen Abteilungen spezielle Angebote für Schulen. Dazu zählen allgemeine und themenspezifische Archivführungen oder Einführungen in die historische Quellenarbeit. Schulklassen und Kurse können im Landesarchiv den Umgang mit Originaldokumenten kennenlernen.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie an der Arbeit mit historischen Quellen im Rahmen von schulischen Projekten und Schülerwettbewerben interessiert sind!

Für Hochschulen

Einblicke in den Beruf der Archivare/Archivarinnen und Unterstützung in Lehre und Forschung

Das Niedersächsische Landesarchiv bietet in seinen Abteilungen spezielle Angebote für Universitäten und Hochschulen an. In allgemeinen Archivführungen vermitteln wir Studierenden einen Einblick in die Tätigkeiten von Archivarinnen und Archivaren sowie die Aufgaben und Bestände der jeweiligen Abteilung.

Im Rahmen von thematischen Führungen können wir Ihnen Quellen passend zum Thema einer Lehrveranstaltung zeigen oder auf Besonderheiten von Quellen aus bestimmten Epochen eingehen.

Darüber hinaus besteht im Rahmen von Workshops und in gemeinsam mit den Hochschulen veranstalteten Lehrveranstaltungen die Möglichkeit, Studierende an die Quellenarbeit im Archiv heranzuführen.

Für Studierende

Abschluss-/Arbeiten auf Quellenbasis

Im Studium der Geschichtswissenschaft finden Sie den Einstieg in ein historisches Thema zunächst über die Sekundärliteratur, die sich oft auf die Auswertung originaler Quellen stützt. Historische Schriftquellen können in einer Bibliothek oder online als Edition genutzt werden oder sind noch nicht ausgewertet in gedruckter oder handschriftlicher Form in Archiven, Bibliothek oder Museen überliefert. Der wissenschaftliche Umgang mit diesen Originalen erschließt sich meist nicht direkt, vielmehr werden dafür historische grundwissenschaftliche Kenntnisse benötigt. Aber gerade das Arbeiten mit authentischen Zeugnissen macht den besonderen Reiz der historischen Forschung aus.

Sie haben bereits im Rahmen von Lehrveranstaltungen erste Erfahrungen in der Quellenarbeit gesammelt und möchten nun für eine Seminar- oder Abschlussarbeit, originale Quellen benutzen?

Dann sind Sie im Landesarchiv an der richtigen Adresse. Unsere Quellenbestände liefern Informationen zu den unterschiedlichsten Fragestellungen. Aus der Vielfalt der historischen Quellen suchen wir quer durch die Jahrhunderte monatlich interessante Stücke Aus den Magazinen des Landesarchivs aus und stellen sie in ihren historischen Kontext. Schauen Sie sich um, möglicherweise finden Sie Anregungen für Ihr Forschungsthema.

Nutzen Sie für Ihren Einstieg in das Quellenstudium und die Arbeit mit Archivalien die Informationen über die Benutzung im Landesarchiv. In den Archivbeständen recherchieren können Sie über die Online-Recherche Arcinsys.

Online-Recherche Arcinsys

Kosten

Die Benutzung des Landesarchivs ist kostenpflichtig. Schülerinnen und Schüler sowie Studierende sind von der Gebührenpflicht befreit. Auch für Veranstaltungen im Rahmen der Ausbildung oder beruflichen Qualifizierung werden keine Gebühren erhoben. Kosten für Reproduktionen werden jedoch in Rechnung gestellt.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln