Niedersachen klar Logo

Einweihung des Neubaus des NLA - Standort Stade -

Neues Gebäude des NLA - Standort Stade -
Der fertige, neu eingeweihte Bau des Niedersächsischen Landesarchivs - Standort Stade -

Am Montag, den 19. Mai 2014 hat der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil zusammen mit dem Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Herrn Olaf Scholz, den Neubau des Standorts Stade des Niedersächsischen Landesarchivs eingeweiht. Die länderübergreifende Zusammenarbeit beim Bau dieses mit modernster Archivtechnik ausgestatteten Gebäudes – eines der größten Archivgebäude in Norddeutschland – ist innovativ und bundesweit einmalig und findet sowohl regional wie auch überregional große Beachtung. Am Sonnabend, den 24. Mai, wird das Haus von 11 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür öffnen, ab Montag, dem 26. Mai, wird der Lesesaal wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet sein.

Pressemitteilung der Niedersächsischen Staatskanzlei vom 19. Mai 2014.

_____________



Archivneubau in Stade
Eingang des NLA - Standort Stade -
Scholz, Kappelhoff, Weil
Beim Rundgang durch den Neubau: Olaf Scholz (Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg), Dr. Bernd Kappelhoff (Präsident des NLA), Stephan Weil (Niedersächsischer Ministerpräsident)
Ministerpräsident Weil
Rede des Ministerpräsidenten Stephan Weil
Neubau des NLA - Staatsarchiv Stade - am Grabenweg
Grundsteinlegung des Neubaus des NLA - Standort Stade - am 04.07.2012
Neubau des NLA - Staatsarchiv Stade - am Grabenweg
Architektenzeichnung des Neubaus des NLA - Standort Stade -
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln