Niedersachen klar Logo

Corona-Benutzungsbedingungen

Blick in den Lesesaal in Pattensen mit coronabedingt reduzierten Benutzerplätzen. Bildrechte: NLA

Die Lesesäle des Landesarchivs sind geöffnet.

Ab Mittwoch, 1. Dezember 2021, gilt Warnstufe 2 (2Gplus-Regel) in nahezu allen niedersächsischen Kommunen. Das bedeutet, nur Geimpfte und Genesene mit einem negativen Corona-Test haben Zutritt zu den Lesesälen des Landesarchivs. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch in der jeweiligen Abteilung über die geltenden Besuchsregeln.



Für den Besuch der Lesesäle des Niedersächsischen Landesarchivs ist immer eine Voranmeldung erforderlich.

Bitte melden Sie sich spätestens eine Woche vor Ihrem geplanten Besuch per Telefon oder per E-Mail bei der jeweiligen Abteilung des Landesarchivs an. Geben Sie dabei unbedingt Ihre E-Mail-Adresse an. Sie erhalten von uns eine Bestätigung per E-Mail, die Sie bitte zu Ihrem Besuch im Landesarchiv mitbringen.

Wir bitten um Verständnis, wenn es unter diesen Bedingungen zu Wartezeiten für Besuchstermine kommen kann.

Bitte melden Sie sich auch dann auf diesem Wege an, wenn Sie bereits Archivalien über Arcinsys vorbestellt haben.


Je nach Warnstufe gelten zusätzlich die folgenden Regelungen:

Bei Warnstufe 2 (2Gplus-Regel):

Alle Besucherinnen und Besucher müssen am Empfang einen Impf- oder Genesenennachweis und einen negativen Corona-Test vorlegen. Vorzulegen sind ein negativer PCR-Test, der bis 48 Stunden nach der Testung gültig ist, oder ein negativer PoC-Antigen-Test (Schnelltest), dessen Testergebnis bis 24 Stunden nach der Testung gültig ist. Bitte halten Sie darüber hinaus Ihren Personalausweis bereit.

In allen Archivgebäuden und Lesesälen gilt für Besucherinnen und Besucher eine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske, KN 95 oder eines gleichwertigen Schutzniveaus. Bitte bringen Sie eine entsprechende Maske mit und tragen Sie diese während Ihres Besuchs. Beachten Sie bitte außerdem die üblichen Abstandsregeln und Hygieneempfehlungen.

Bei Warnstufe 1 (2G-Regel):

Alle Besucher*innen müssen am Empfang einen Impf- oder Genesenennachweis vorlegen. Bitte halten Sie darüber hinaus Ihren Personalausweis bereit.

In allen Archivgebäuden und Lesesälen gilt eine Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes. Bitte bringen Sie einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz mit und tragen Sie diesen während Ihres Besuchs. Beachten Sie bitte außerdem die üblichen Abstandsregeln und Hygieneempfehlungen.


Nutzung von Archivgut

Die Vorbestellung von Archivgut zur Einsichtnahme im Lesesaal erfolgt über unser Archivinformationssystem Arcinsys.

Sollten Sie Reproduktionen aus Archivgut selbst anfertigen oder einen Reproduktionsauftrag stellen wollen, bringen Sie bitte die vorab ausgefüllten Formulare mit; Sie können auch weiterhin an Ihrem Besuchstag vor Ort entsprechende Anträge stellen.


Beratung

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass derzeit in den Lesesälen eine persönliche Beratung und eine Hilfestellung bei der Bedienung von Arcinsys nicht erfolgen können. Gerne beraten wir Sie aber weiterhin schriftlich wie telefonisch zu Ihrem Benutzungsvorhaben wie bei Fragen zu Arcinsys. Wenden Sie sich bitte an die jeweils zuständige Abteilung des Landesarchivs.


Datenerhebung und Dokumentation

Gemäß § 6 Abs. 4 der aktuell gültigen Niedersächsischen Corona-Verordnung erheben wir beim Zutritt zu den jeweiligen Gebäuden Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Nachverfolgung von möglichen Infektionsketten. Diese Daten werden spätestens nach vier Wochen vernichtet.

Wir bitten um Ihr Verständnis für die ergriffenen Maßnahmen.

Scheuen Sie sich nicht, uns bei Fragen per Telefon oder per E-Mail zu kontaktieren!


Informationen

über Adressen, Öffnungszeiten und Benutzungsbedingungen in den Lesesälen finden Sie auf der jeweiligen Seite der Abteilungen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln