Niedersachen klar Logo

Abteilung Bückeburg

Adresse:
Schloßplatz 2
31675 Bückeburg
Tel. (05722) 9677-30
Fax: (05722) 1289
E-Mail: Bueckeburg@nla.niedersachsen.de


Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag u. Donnerstag 9.00-16.00;
Mittwoch 9.00-18.00; Freitag 9.00-13.00 Uhr

Bitte beachten Sie:
Wegen einer internen Veranstaltung bleibt der Benutzersaal am Donnerstag, dem 24. Oktober, geschlossen.


Barrierefreiheit
Personen mit eingeschränkter Mobilität rufen bitte vor einem Besuch an.

Hier geht es zur Online-Recherche in den Beständen der Abteilung Bückeburg.
Hier geht es zum Online-Katalog der Dienstbibliothek der Abteilung Bückeburg, der Fürstlich Schaumburg-Lippischen Hofbibliothek sowie des Schaumburg-Lippischen Heimatvereins.


Archivalien-Aushebezeiten:

Montag - Donnerstag 9.30, 11.00, 13.00, 15.00; Freitag 9.30, 11.00 Uhr


Zuständigkeit:

Die Abteilung Bückeburg des Niedersächsischen Landesarchivs ist seit dem 1. Februar 1978 für die niedersächsischen Landesbehörden im Landkreis Schaumburg zuständig; ausgenommen sind die obersten Landesbehörden und die zentralen Fachbehörden. Demnach ist es für die Erfassung, Bewertung und Übernahme von Schriftgut beispielsweise der Amtsgerichte und des Landgerichts, des Finanzamtes, Katasteramtes oder Staatshochbauamtes im Landkreis zuständig.

Die Abteilung Bückeburg ist auch für die Vorgänger des Landkreises Schaumburg zuständig, der in seiner heutigen Gestalt am 1. August 1977 im Rahmen der niedersächsischen Kreisreform durch die Zusammenlegung der Landkreise Schaumburg-Lippe und Grafschaft Schaumburg entstand. Durch die Kreisreform wurden die meisten Gebietsteile politisch wieder zusammengeführt, die im Mittelalter die (alte) Grafschaft Schaumburg ausgemacht hatten, durch die Teilung der Grafschaft im Jahre 1647 jedoch getrennt worden waren.

Dr. Stefan Brüdermann  

Dr. Stefan Brüdermann, Abteilungsleiter

Fürstlich Schaumburg-Lippische Hofbibliothek

Die "Fürstlich Schaumburg-Lippische Hofbibliothek" (Bibliothekssigel: 58) wird vom Niedersächsischen Landesarchiv - Abteilung Bückeburg - betreut.

Bücher aus dem Bestand der Hofbibliothek ab Erscheinungsjahr 1850 sind nach den üblichen Vereinbarungen des Fernleihverkehrs grundsätzlich ausleihbar. Da die Hofbibliothek nicht dem Bücherwagendienst angeschlossen ist, erfolgt der Versand per Post.

Die persönliche Einsichtnahme in alle Bücher ist zu den Öffnungszeiten des Archivs im Lesesaal nach vorheriger schriftlicher Bestellung (mindestens 3-4 Werktage vor dem Besuchstermin) möglich.


Adresse für Anfragen und Bestellungen:

Niedersächsisches Landesarchiv
Abteilung Bückeburg
Schlossplatz 2
31675 Bückeburg
Tel.: 05722 - 9677-30
Fax: 05722 - 1289
E-Mail: bueckeburg@nla.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln